Schlagwort: Filmindex Bundesprüfstelle

MAD MAX – Prüfakt der Bundesstelle für jugendgefährdende Medien – kein Renommee

Szenenbild aus MAD MAX

Es steht nicht zur Diskussion, daß die Arbeit der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien wichtig und notwendig ist. Dennoch zeugt der Prüfakt aus dem Jahre 1983 über MAD MAX von Oberflächlichkeit und Ungenauigkeit der Arbeit der staatlichen Einrichtung. MAD MAX ist auf dem Index gelandet und die Altersfreigabe von 18 Jahren ist mit Sicherheit gerechtfertigt. Im…

Slalomfahrt im Free-TV MAD MAX auf VOX

MAD MAX auf VOX

Mit einem eigenen Trailer wurde der Klassiker auf VOX angekündigt und hauptsächlich für den Cineasten beworben. Berechtigte Hoffnung auf einen nicht allzu umfassenden Filmschnitt bestand durch den vom Sender festgelegten Sendetermin von 22:10 Uhr. (Ab 22 Uhr dürfen Filme mit FSK 16-Kennzeichnung und ab 23 Uhr Filme mit der FSK-Freigabe ab 18 Jahren gesendet werden)…